Matthias W. Birkwald

Wahlkreis 94: Köln II

Matthias W. Birkwald

Landesliste Nordrhein-Westfalen 
Platz 2 

zur Person

Ort: Köln 
Jahrgang: 1961 
Beruf Diplom-Soziawissenschaftler

Kontakt

matthias-w.birkwald@bundestag.de 
www.matthias-w-birkwald.de 
www.facebook.com/matthias.w.birkwald?fref=ts 
https://twitter.com/mwbirkwald?lang=de

Lebenslauf

1981 Abitur am Städtischen Gymnasium in Erftstadt-Lechenich; ab 1981 Studium der Politologie, Soziologie, Philosophie und der politischen Ökonomie in Köln, Bonn und Bremen; 1990 Abschluss als Diplom-Sozialwissenschaftler.

1990 bis 1994 hauptamtlicher Jugendbildungsreferent und ehrenamtlicher Landesgeschäftsführer der Jungdemokratinnen in Nordrhein-Westfalen.

1994 bis 2002 wissenschaftlicher Mitarbeiter der PDS-Bundestagsfraktion; 

2003 bis 2005 persönlicher Referent der Berliner Senatorin für Gesundheit, Soziales und Verbraucherschutz, Dr. Heidi Knake-Werner, zuständig für die Bereiche Soziales und Migration;

2005 bis 2009 Leiter des Abgeordnetenbüros von Prof. Dr. Lothar Bisky im Deutschen Bundestag.

September 2009 Wahl in den Deutschen Bundestag; rentenpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion DIE LINKE.;

September 2013 Wiederwahl in den Deutschen Bundestag; rentenpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion DIE LINKE.; 

November 2014 parlamentarischer Geschäftsführer der Fraktion DIE LINKE im Deutschen Bundestag.

Politische Schwerpunkte

  • Arbeit
  • Soziales
  • Rentenpolitik

Mitgliedschaften

  • Obmann und ordentliches Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales;
  • stellvertretendes Mitglied im Petitionsausschuss;
  • stellvertretender Vorsitzender der Deutsch-Spanischen und der Deutsch-Italienischen Parlamentariergruppe des Deutschen Bundestages;
  • Mitglied in der Deutsch-Französischen Parlamentariergruppe des Deutschen Bundestages;
  • ordentliches Mitglied im Kuratorium Stiftung Haus der Geschichte;
  • sowie Mitglied im Parlamentskreis Automobiles Kulturgut


Matthias W. Birkwald im WDR-Kandidatencheck zur Bundestagswahl 2017

- Video-Interview - ein Fragenkatalog - vier Minuten Zeit - Und jetzt sind Sie dran!


Pressefoto

https://www.flickr.com/photos/dielinke_nrw/albums/72157678616220204