Lucie Misini

Wahlkreis 100: Rheinisch-Bergischer Kreis

Lucie Misini

zur Person

Ort: Bergisch Gladbach 
Jahrgang: 1979 

Kontakt

misinilucie@gmail.com


Lebenslauf

Lucie Misini ist 1979 in Tschechien geboren, in dem 50.000 Seelen-Städtchen Teplice. Sie ist die älteste von 4 Geschwistern.

2001 zog sie nach Deutschland, zu ihrem zukünftigen Mann, den sie in Tchechien kennen und lieben lernte. Da ihr tschechischer Schulabschluss in ihrer neuen Heimat nicht anerkannt wurde, machte sie an an der VHS in Bergisch Gladbach ihren Realschulabschluss. Anschließend folgte Abitur in Köln und Jurastudium in Bielefeld und später in Köln. Private Gründe sorgten dafür, dass sie ihr Studium nicht beenden konnte.

2008 trat sie in Die Linke. ein. Seit 2014 ist sie Ratsfrau der Stadt Bergisch Gladbach und seit 2015 Vorstandsmitglied des Ortsverbandes Bergisch Gladbach.

Politische Schwerpunkte

Kinder- und Altersarmut stoppen!

Nachwuchs fördern, Familien unterstützen. Menschen dürfen keine Angst davor haben, eine Familie zu gründen. Kinder dürfen kein Luxus sein! 

Genauso wenig wie wohnen, essen, medizinische Versorgung und die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben kein Luxus sein dürfen.

Art.1 des Grundgesetzes: Die Würde des Menschen ist unantastbar muss wieder im Vordergrund stehen. 

Soziale Gerechtigkeit muss für alle gelten. Niemand sollte sich die Frage stellen müssen, ob man lieber die Miete zahlt oder dem Kind doch endlich mal einen neuen Schulranzen! 

Menschen brauchen Perspektiven. Deshalb muss Leiharbeit und auch sachgrundlose Befristungen abgeschafft werden. 

Politik muss wieder für den Menschen gemacht werden, nicht für Konzerne und Superreiche.


Mitgliedschaften

Mitgründerin des Vereins Die Platte zur Unterstützung Obdachloser in Bergisch Gladbach.


Lucie Misini im WDR-Kandidatencheck zur Bundestagswahl 2017

- Video-Interview - ein Fragenkatalog - vier Minuten Zeit - Und jetzt sind Sie dran!


Pressefoto

https://www.flickr.com/photos/dielinke_nrw/35610973050/in/album-72157686322128226/